Katastrophenschutz / SEG

Die SEG (Schnell-Einsatz-Gruppe) der Bereitschaft Burghausen ist ein fester Bestandteil des Katastrophenschutzes im Landkreis Altötting.

ein Teil unserer SEG-Fahrer

Bei Großschadenslagen unterstützen wir den öffentlichen Rettungsdienst und helfen beispielsweise beim Aufbau eines Behandlungsplatzes und beim Abtransport von Verletzten und/oder erkrankten Personen. Auch bei Bränden und länger andauernden Einsätzen kommen unsere Helfer zum Einsatz und lösen den öffentlichen Rettungsdienst aus, sodass dieser wieder frei für andere Einsätze wird.

Unsere Mitglieder, welche die SEG-Bereitschaft stellen, sind 24 Stunden am Tag – 365 Tage im Jahr alarmierbar um Menschen in Not zu helfen. Unterstützend zur Alarmierung über Funkmeldeempfänger nutzen wir noch die Handyalarmierung. Die Dienstplanung und -einteilung obliegt unserem SEG-Leiter Rupert Kandsperger (hier).

Ausgerückt wird mit unseren Fahrzeugen, welche nach DIN-Norm ausgestattet sind und ebenfalls rund um die Uhr in Einsatzbereitschaft stehen.