Jahreshauptversammlung: Führungswechsel bei der Bereitschaft

Kürzlich lud die BRK Bereitschaft Burghausen zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen. Bereitschaftsleiter Jürgen Eder musste aus beruflichen Gründen kürzer treten, neu an die Spitze gewählt wurde Tobias Zadny. Eder wird ihm als Stellvertretender Bereitschaftsleiter weiter hilfreich zur Seite stehen.

Auch Bilanz wurde gezogen: Im Jahr 2016 leisteten die freiwilligen Helfer ehrenamtlich 13725 Dienststunden, unter anderem auf 110 Sanitätsdiensten, in der Schnelleinsatzgruppe, Breitenausbildung oder Materialpflege, beim Blutspendedienst oder als ehrenamtliche Helfer im öffentlichen Rettungsdienst. Dieses Engagement würdigten auch Josef Jung, Direktor des BRK Kreisverbandes Altötting, und Zweite Bürgermeisterin Christa Seemann in ihrem Grußworten. Besonders erfreulich: Erneut gibt es einen Mitgliederzuwachs zu vermelden, die Bereitschaft zählt nunmehr 94 Mitglieder. Damit kann man zuversichtlich ins Jahr 2017 gehen, in dem zahlreiche neue Herausforderungen auf die Rotkreuzler warten.

  

Jahreshauptversammlung der Bereitschaft

Die BRK Bereitschaft Burghausen hielt am Freitag, 1.4.2016, ihre Jahreshauptversammlung ab. Dabei gab es einige positive Nachrichten zu berichten.

Nach einer kurzen Begrüßung der Mitglieder und Ehrengäste im vollbesetzten BRK-Heim ließ Bereitschaftsleiter Jürgen Eder das Jahr 2015 Revue passieren. Einige Großereignisse, wie der Einzug in die neue Rettungswache und die Anschaffung eines neuen Krankentransportwagens, stachen heraus. Insgesamt leisteten die freiwilligen Helfer 151 Sanitätsdienste und dabei mehr als 3 000 Stunden, natürlich alles ehrenamtlich. Große Batzen waren dabei wie üblich Fußball, weitere Sportveranstaltungen, die Mai Wies’n und Konzerte, wie zum Beispiel die Jazzwoche, doch zusätzlich gab es auch noch das Landesturnfest, bei dem auch die meisten Patienten zu versorgen waren.

Neben den Sanitätsdiensten engagierten sich die Rotkreuzler 2015 in der Schnelleinsatzgruppe, die elf Mal ausrückte, halfen im Rettungsdienst mit, bildeten sich fort, arbeiteten an der Breitenausbildung, zum Beispiel mit Erste-Hilfe-Kursen, mit, unterstützten den Blutspendedienst und betrieben Materialpflege und Öffentlichkeitsarbeit. So kommt die BRK Bereitschaft Burghausen für 2015 auf insgesamt 25 695 ehrenamtlich geleistete Stunden.

Einen erfreulichen Trend gibt es bei den Mitgliederzahlen, ohne die die Arbeit der Bereitschaft nicht möglich wäre: 14 Neumitglieder stehen drei Austritten gegenüber, so dass die Gemeinschaft nun eine Rekordzahl von 81 Mitgliedern zählt. Der Ausbildungsstand reicht dabei vom Ersthelfer bis zum Notarzt. Dieser Aufwärtstrend ist angesichts der Herausforderungen, die die Bereitschaft 2016 erwarten, wirklich wichtig, so Eder. Neben den jährlich wiederkehrenden Diensten steht die BR-Radltour als Großereignis auf dem Plan und die Sanitäreinrichtungen im BRK-Heim müssen renoviert werden.  Außerdem hofft Eder, 2016 endlich einen dringend benötigten Mannschaftstransportwagen anschaffen zu können.

Anschließen sprachen die Ehrengäste zweite Bürgermeisterin Christa Seeman, Kreisdirektor Josef Jung, stellv. Kreisbereitschaftsleiter Gerhard Tanfeld, Franz-Xaver Haringer von der FFW Burghausen und Markus Zirnich von der Wasserwacht ihre Grußworte.

Einige Mitglieder wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung für besonders herausragende Dienste geehrt. Ein kleines Präsent für die meisten geleisteten Dienststunden erhielten Arild Döbeling, Katharina Jetzelsberger und Elisabeth Müller. Weitere Mitglieder bekamen Urkunden für Mitglieds-Jubiläen: Christian Mauer für 25 Jahre, Susanne Döbeling für 10 Jahre, Sandra Eder, Stefan Königsbauer und Daniel Kürmaier für 5 Jahre.

Eine kleine Bilderauswahl von der Jahreshauptversammlung und den Ehrungen:

IMG-20160402-WA0025 IMG-20160402-WA0024 IMG-20160402-WA0023 IMG-20160402-WA0022 IMG-20160402-WA0021 IMG-20160402-WA0020 IMG-20160402-WA0019 IMG-20160402-WA0018 IMG-20160402-WA0010IMG-20160402-WA0014IMG-20160402-WA0016IMG-20160402-WA0005 IMG-20160402-WA0009IMG-20160402-WA0008IMG-20160402-WA0007IMG-20160402-WA0006

IMG-20160402-WA0011 IMG-20160402-WA0012 IMG-20160402-WA0013  IMG-20160402-WA0015  IMG-20160402-WA0017