Maiwiesnbilanz: 2016 eher ruhig

Die Maiwiesn 2016 in Burghausen ist beendet. Dabei war die BRK Bereitschaft Burghausen wie üblich permanent vor Ort und sicherte die Veranstaltung ab. Bereitschaftsleiter Jürgen Eder zieht Bilanz: “Insgesamt war es dieses Jahr für uns eher ruhig.” Das bedeutet: Die ehrenamtlichen Helfer vom Roten Kreuz mussten circa 90 Patienten versorgen. In 14 Fällen wurde es dabei nötig, die Betroffenen vom Rettungsdienst abtransportieren zu lassen, das entspricht einer Quote von weniger als 20% und sorgte somit für eine deutliche Entlastung des öffentlichen Rettungsdienstes während der Maiwiesn.

Hier noch einige Bilder von der Maiwiesn-Wache:

IMG-20160430-WA0001 IMG-20160430-WA0003  IMG-20160430-WA0009IMG-20160430-WA0006