Katastrophenschutz-Anhänger

Fahrzeugtyp: Katastrophenschutz-Anhänger

Funkrufname: –

Erstzulassung:  05/2000

Anhänger: Zweiachser mit Auflaufbremse

zulässiges Gesamtgewicht: 2000 Kg

Aufbauhersteller: Fa. Kagerer/Eigenausbau

Der Katastrophenschutz-Anhänger in unserer Fahrzeugflotte ist so ausgestattet, dass eine Unfallhilfsstelle aufgebaut und betrieben werden kann. Hauptsächlich findet er bei uns Verwendung bei Sanitätsdiensten auf Großveranstaltungen, welche einiges an Material erfordern. Auch bei einem Massenanfall an Verletzten, zum Beispiel durch einen Unfall, oder im Katastrophenfall käme dieser Anhänger zum Einsatz. Er hat sowohl die entsprechende Technik (Notstromaggregat und Lichtmasten mit LED-Strahlern) als auch medizinisches Material zur Versorgung von, je nach Verletzungsmuster, etwa 10 bis 15 Patienten an Bord. Ebenfalls verlastet sind Zelte und Feldbetten sowie die dazugehörige Infrastruktur (Beleuchtung, Elektrik, etc.).